Bitte aktivieren.
Bitte aktivieren.

Bitte wählen Sie hier Ihre Anrede oder die des Ansprechpartners aus. Diese wird im Anschreiben an Sie verwendet.
Bitte geben Sie hier Ihren Vornamen oder den des Ansprechpartners ein. Dieser wird im Anschreiben an Sie verwendet.
Bitte geben Sie hier Ihren Nachnamen oder den des Ansprechpartners ein. Dieser wird im Anschreiben an Sie verwendet.
Bitte geben Sie hier die Straße und Hausnummer der Rechnungsadresse ein. Sollten Sie eine andere Versandadresse haben, so können Sie diese unter 1.3 seperat eingeben.
Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail oder die des Ansprechpartners ein. An diese Adresse schicken wir den Ansichtsausweis und Ihre Logindaten. Auch der Originalausweis wird als PDF an diese Adresse verschickt (bei Postbestellung vorab).
Bitte geben Sie hier die Plz und den Ort der Rechnungsadresse ein. Das Feld für die Postleitzahl muß genau 5 Zahlen enthalten (z.B.: 22587). Sollten Sie eine andere Versandadresse haben, so können Sie diese unter 1.3 seperat eingeben.
Bitte geben Sie hier die Straße und Hausnummer des zu untersuchenden Objektes ein.
Bitte geben Sie hier die Plz und den Ort des zu untersuchenden Objektes ein. Das Feld für die Postleitzahl muß genau 5 Zahlen enthalten (z.B.: 22587).
Bitte geben Sie hier den Gebäudeteil ein. In den meisten Fällen handelt es sich um das Gesamtgebäude. Sollte es sich allerdings um ein Gebäude mit mehr als 10% Gewerbeanteil handeln, so sollten 2 Ausweise erstellt werden. In diesem Fall wählen Sie Gebäudeteil "Wohnen" bzw. Gebäudeteil "Gewerbe".
Bitte wählen Sie hier den Gebäudetyp aus.
Bitte geben Sie hier die beheizte Wohnfläche ein. Dabei handelt es sich um die DIN-Wohnfläche abzüglich vorhandener Flächen die sich außerhalb des Gebäudes befinden (Balkone, Terassen, etc.)
Bitte geben Sie hier die Anzahl der Wohnungen ein die sich im Gebäude befinden.
Bitte geben Sie hier das Baujahr der Heizungsanlage ein. Sollten unterschiedliche Baujahre vorliegen, dann geben Sie einen Zeitbereich ein (z.B. 1994-2001).
Bitte geben Sie hier das Baujahr des Gebäudes ein. Sollte ein neuerer Anbau oder eine grundlegende Sanierung stattgefunden haben dann schreiben Sie zuerst das Baujahr und dahinter das Jahr des Anbaus bzw. der Sanierung (z.B.: "1994 Anbau 2002" oder "1994 Sanierung 2002").
Beispiel für Keller "nein".
Beispiel für Keller "unbeheizt".
Beispiel für Keller "beheizt".
Beispiel für Dachgeschoss "nein".
Beispiel für Dachgeschoss "unbeheizt".
Beispiel für Dachgeschoss "beheizt".
Bitte geben Sie hier die Geschosshöhe ein. Bitte beachten Sie, daß die Deckenstärke mit berücksichtigt wird.
Bitte geben Sie hier die Anzahl der Vollgeschosse ein. In diesem Beispiel hat das Gebäude 2 Vollgeschosse.
Heizöl: Flüssiger Brennstoff; Heizöl wird aus schwer entflammbaren Anteilen des Erdöls hergestellt.

Erdgas H, Erdgas L: Brennbares Naturgas das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt. Erdgas H hat im Vergleich zu Erdgas L einen leicht höheren Methangehalt, und daher einen etwas besseren Brennwert.

Flüssiggas: Meist Propan, Butan und deren Gemische, die bei Raumtemperatur unter vergleichsweise geringem Druck flüssig bleiben.

Braunkohle: Durch Druck und Luftabschluss von organischen Substanzen entstandenes, bräunlich-schwarzes Sedimentgestein.

Holz-Pellets: Stäbchenförmige Pellets die vollständig oder überwiegend aus Holz oder Sägenebenprodukten hergestellt werden.

Holzhackschnitzel: Mit schneidenden Werkzeugen zerkleinertes Holz.

Nahwärme, Fernwärme: Versorgung von thermischer Energie über wärmegedämmte Rohrsysteme. Die Wärme wird dabei örtlich von Heizwerken produziert oder besteht aus Prozesswärme von BHKW's. Im Unterschied zu Fernwärme wird Nahwärme in kleineren Einheiten dezentral realisiert.

Strommix: Heizen mit Strom (Nachtspeicher).

Koks: Stark kohlenstoffhaltiger Brennstoff.

1. Zunächst werden Gebäude- und Rechnungsadresse benötigt. Daten wie zum Beispiel Wohnfläche, Baujahr, usw. müssen eingegeben werden.
2. Hier geben Sie die Gebäudeaußenmaße an, sowie Angaben zu Bauteilen wie Fenster, Dämmung und Außenwand. Die meisten dieser Angaben können Sie Ihren Grundrissplänen entnehmen.
3. Das wars auch schon! Jetzt machen Sie nur noch ein paar Angaben zum Ist-Zustand des Gebäudes und bestätigen die Bestellung.
1. Zunächst werden Gebäude- und Rechnungsadresse benötigt. Daten wie zum Beispiel Wohnfläche, Baujahr, usw. müssen eingegeben werden.
2. Hier können Sie die Energieverbrauchsdaten von drei Abrechnungsperioden (á 12 Monate) sowie den Brennstoff (Öl,Gas etc.) eingeben.
3. Das wars auch schon! Jetzt machen Sie nur noch ein paar Angaben zum Ist-Zustand des Gebäudes und bestätigen die Bestellung.
Wenn Sie später weitermachen wollen, dann klicken Sie hier. Ihre Eingabedaten werden gespeichert und Sie bekommen Ihre Logindaten zugeschickt. Bitte geben Sie mindestens Name, E-Mail, Straße, Plz und Ort ein.
Wenn Sie später bezahlen wollen, dann markieren Sie hier den runden Schalter. Sie können den Rechnungsbetrag nach Erhalt des Originalausweises überweisen. Durch den höheren Kontrollaufwand berechnen wir 5€ extra.
Wenn Sie über Elektronisches Lastschriftverfahren bezahlen wollen, dann markieren Sie hier den runden Schalter. Der Rechnungsbetrag wird dann von Ihrem Konto eingezogen.
Wenn Sie mit Ihrer Visa-Karte bezahlen wollen, dann markieren Sie hier den runden Schalter. Sie benötigen dafür die Kreditkartennummer, Gültigkeit und die Prüfnummer auf der Rückseite Ihrer Karte.
Wenn Sie mit Ihrer MasterCard bezahlen wollen, dann markieren Sie hier den runden Schalter. Sie benötigen dafür die Kreditkartennummer, Gültigkeit und die Prüfnummer auf der Rückseite Ihrer Karte.
Wenn Sie mit Giropay bezahlen wollen, dann markieren Sie hier den runden Schalter. Sollten Sie Homebanking benutzen, dann können Sie ganz einfach online bezahlen.
Bitte setzen Sie oben das Häkchen bei "Die Angaben sind richtig und entsprechen dem aktuellen Stand", damit Sie Ihre Bestellung abschicken können.
Jetzt können Sie Ihre Bestellung abschicken. Bitte vergessen Sie nicht vorher Ihre gewünschte Zahlart auszuwählen.